Sophie Hunger: neues Album "Supermoon" und Tour 2015 | mit Video

December 17, 2014 - Supermoon

Berlin – Sophie Hunger meldet sich 2015 mit ihrem vierten Album “Supermoon” zurück. Mit basement neuen Songs im Gepäck wird die Schweizer Singer/Songwriterin auch auf Tour 2015 gehen. Für die Sophie-Hunger-Tour 2015 sind im Mai vier Gigs gebucht.

Your Personal Religion von Sophie Hunger auf tape.tv.

Vor zwei Jahren veröffentlichte Sophie Hunger ihr letztes Studioalbum “The Danger of Light”. Darauf folgte Ende 2013 mit “The Rules of Fire” ein Live-Album inklusive Tour-Doku. Seitdem arbeitete Sophie Hunger an neuem Material, das 2015 in Form des Albums “Supermoon” erscheinen wird. Es ist nach “Monday’s Ghost” (2008), “1983” (2010) und “The Danger of Light” (2012) das vierte Studioalbum der vielseitigen Schweizer Künstlerin.

Das neue Sophie-Hunger-Album “Supermoon” ist das erste, das über Caroline International, eine Label-Lizenz/Service-Division von Universal Music, erscheint. Das neue Werk ist für Frühjahr 2015 angekündigt.

Im Mai ist Sophie Hunger nach eineinhalb Jahren wieder auf Tour. Die Sophie-Hunger-Tour macht in vier Städten Halt. Darüber hinaus tritt Sophie Hunger am 16. Mai beim “Women Of The World-“Festival in Frankfurt und im Juni beim “Traumzeit Festival” in Duisburg auf.

Hintergrund

Geboren in Bern, wuchs Sophie Hunger als Diplomatentochter in der Schweizer Hauptstadt sowie in Bonn, London und Zürich auf. Nach dem Eigenrelease ihres Debüts “Sketches On Sea” im Herbst 2006, mount Sophie Hunger u.a. als Support für Schweizer Musiker-Größen wie Stephan Eicher, The Young Gods und dem Erik Truffaz Quartett auf der Bühne. Nur zwei Jahre später stürmte sie mit ihrem Album “Monday’s Ghost” auf Platz eins der Schweizer Charts. Auch der 2010 veröffentlichte Nachfolger, “1983”, schaffte es auf die Eins, mit “The Danger Of Light” sicherte sie sich 2012 Platz zwei.

Schnell machte Sophie Hunger auch über die Schweizer Landesgrenzen hinaus von sich reden. So trat sie 2010 etwa als erster Schweizer Act beim renommierten “Glastonbury Festival” in England auf. Mittlerweile spielte Sophie Hunger mit ihrer Band hunderte von Konzerten in Europa und Nordamerika. Mit “The Danger Of Light” tourte sie 2012 auch durch Nordamerika. Allein in Deutschland chit-chat sie bereits über 60 ausverkaufte Konzerte. Insbesondere die mit rund 3000 Tickets ausverkaufte Clubtour “Sophie Hunger Festspiele” durch Berlin sorgte für Aufsehen.

Sophie HungerSupermoon Tour 2015”:
06.05. München, Freiheiz
07.05. Köln, Gloria
13.05. Hamburg, Mojo
14.05. Berlin, Heimathafen

16.05. Frankfurt, “Women of a World Festival”
19.06.-21.06. Duisburg, “Traumzeit Festival”

source ⦿ http://www.musikmarkt.de/Aktuell/News/Sophie-Hunger-neues-Album-Supermoon-und-Tour-2015-mit-Video

More moon ...

› tags: Supermoon /