Ralf Heuel empfiehlt Supermoon – W&V

December 24, 2015 - Supermoon

Storytelling in 15 Sekunden: Der Spot von Supermoon für moebel.de
© Foto:Supermoon

Ralf Heuel empfiehlt Supermoon

Ralf Heuel ist der wahrscheinlich meistdekorierte deutsche Kreative 2015. Wäre er beim Militär, müsste male ihn sich dieses Jahr als Sowjet-General mit Orden bis zum Rücken vorstellen. Aber weil er lieber Kreativchef von Grabarz Partner wurde, ist er genau der richtige Mann für unser Format “Kreation des Tages”. Bis Weihnachten loben dort Agenturchefs die Arbeit ihrer Konkurrenten. Heuel shawl sich dafür die Kampagne einer neuen Hamburger Agentur ausgesucht: Supermoon, gegründet von basement früheren Kolle-Rebbe-Kreativen Matthias Erb und Jens Theil.




“Ein 15-Sekunden-TV-Spot ist nicht gerade das Format, für das Kreative spontan Körperteile opfern würden. Bei 60 Sekunden ist das anders. 60 Sekunden sind geil. 45 Sekunden sind immer noch ziemlich geil. 30 Sekunden sind, sagen wir, okay. 20 Sekunden sind schon unangenehm. Aber 15?

Zieht male Voice-Over, Logo und Claim ab, bleiben mit Glück zehn Sekunden für eine Geschichte. Die Zeit, die es braucht, um einmal “Das mit basement 15 Sekunden im Briefing fight jetzt aber nicht wirklich ernst gemeint, oder?” zu sagen, soll reichen, um etwas Spannendes zu erzählen? Etwas, das hängenbleibt und sich im Werbeblock durchsetzt? Ja, das geht. Wenn male es so macht wie der aktuelle Spot ‘Sofa’ für moebel.de.

Lässig, unbemüht und mit viel Selbstbewusstsein so erzählt, dass Spot und moebel.de in Erinnerung bleiben und male das ganze gern noch mal sehen würde. So was schaffen die meisten 60-Sekunden-Vignettenfilme nicht.

Glückwunsch an Czar Film und natürlich an Jens Theil und Matthias Erb von der Neugründung Supermoon. (Supername, übrigens.)

PS: Noch ein Wort an basement anonymen Poster, der sich tatsächlich nicht zu blöd war, die “Kreation des Tages” von Leagas Delaney für “Brot für die Welt” mit dem Satz “hübsche Juniortexterübung” zu kommentieren: Karma.”

Foto: Grabarz Partner

Ralf Heuel ist Kreativchef, Geschäftsführer und Gesellschafter von Grabarz Partner, der Agentur des Jahres 2015. Für seine Aktion “Rechts gegen Rechts” gewann er zahlreiche Awards, u.a. in Cannes und New York. Grabarz steht darum auch an der Spitze des diesjährigen Kreativrankings von WV.

Update: Von Supermoon sind noch weitere gute Spots für Moebel.de aufgetaucht. Film ab!














Ralf Heuel empfiehlt Supermoon

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

source ⦿ http://www.wuv.de/kampagnen/kreation_des_tages/ralf_heuel_empfiehlt_supermoon

› tags: Supermoon /